Flachdach begrünen

6. Juni 2016

Flury Gartenbau hat sein Flachdach begrünt

Am Freitag 03. Juni 2016 haben wir unser Flachdach vom Firmengebäude begrünt. Eine sogenannte Extensive (Schichtstärke von ca. 8 cm) Dachbegrünung mit einer Sedum-Mischung.

IMG_3649 IMG_3666

Unser Flachdach welches eine Fläche von ungefähr 300 m2 beträgt, hat nun eine Bepflanzung mit 4 verschiedenen Fetthennen-Arten (Sedum).

Die Gründe wieso wir unser Flachdach begrünt haben:

  • Schutz der Dachhaut vor UV-Strahlung, Hitze, Kälte und Hagelschlag
  • Vermeidung von Versiegelung und neuer Lebensraum für Pflanzen und Tiere
  • Rückhalt von Niederschlagswasser
  • Verbesserung des Kleinklimas durch Staubbindung
  • Verbesserung der Schalldämmung
  • Wärmeschutz und Senkung der Kosten für Heizung und Kühlung